125. Geburtstag von Johann Steil, Lehrer, 27.08.1888 – 06.09.1914

Johann Steil

Johann Steil

Heute vor 125 Jahren wurde mein Großonkel Johann Steil in Püttlingen an der Saar geboren. Er war von Beruf Lehrer, ein stolzer Mann und sehr gläubiger Katholik. Er fiel am 06.09.1914 als Unteroffizier in der 4. Kompanie des 10. Rheinischen Infanterie-Regiments Nr. 161 am Ende der Schlacht an der Marne in dem kleinen Dorf Marolles in der Nähe von Vitry-le-François.

Sein Schicksal entspricht dem, was er als Lehrer in Wollmerath immer seinen Schülern gesagt hatte: Man muss letztendlich bereit sein, für sein Vaterland auch zu sterben.

Seine sterblichen Überreste ruhen heute auf dem Soldatenfriedhof bei Connantre in einem Massengrab.

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Familienforschung, Fotos abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.