Projekt „Raspberry Pi“ gestartet

Vor einiger Zeit hörte ich von dem Kleincomputer Raspberry Pi gehört und war gleich fasziniert. Bislang hielten mich zeitliche Gründe davon ab, mich mit diesem Gerät zu beschäftigen. Nun habe ich mir aber ein solches Teil (Kaufpreis rund 30 Euro) zugelegt und probiere es aus. Mal sehen, wie leistungsstark dieser Computer ist, wie man mit ihm arbeitet und für was man ihn alles einsetzen kann.

Derzeit hängt er nach einer Grundkonfiguration im W-Lan und ich greife per ssh auf ihn zu, um ihn weiter zu installieren und konfigurieren.

Mein erster Eindruck ist äußerst positiv.

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Computer & Internet abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.