Der Churches Conservation Trust / Die Kirche St. Mary the Virgin in Lydden

Jeder, der Großbritannien einmal durchreist hat, wird die vielen kleinen, alten Kirchen und Kapellen gesehen und die ein oder andere auch besichtigt haben. Als ich 2013 erstmals auf die Insel reiste, begegnete ich schon nach wenigen Kilometern einer solchen kleinen, alten Kirche St. Mary the Virgin in Lydden [Lydden bei Google Maps], einem kleinen Dorf in der Nähe von Dover, in der Grafschaft Kent. Ich war bei der Vorbeifahrt so fasziniert von dem Bauwerk, dass ich sofort anhalten und die Kirche besuchen musste. Das Bauwerk beeindruckte mich sehr und so besuche ich diese Kirche bei jedem meiner Aufenthalte in Großbritannien, auch um ein Gebet zu sprechen und die spirituelle Atmospäre auf mich wirken zu lassen.

Hier ein paar Bilder der Kirche:

DSC_0238

Der Eingangsbereich der Kirche

DSC_0244

Der Weg zur Kirche ist gesäumt mit alten Gräbern

DSC_0246

Das Innere der Kirche – vorderer Bereich

DSC_0248

Die Kanzel

DSC_0249

Der Altarraum

DSC_0252

Sie ist die Schutzpatronin der Kirche: Die Jungfrau Maria

DSC_0253

Der hintere Bereich der Kirche

DSC_0254

Um ihn geht es eigentlich in allen Kirchen und Kapellen: Jesus, Gottes Sohn

DSC_0255

Ein kurzer Abriss der Geschichte der Kirche. Sie geht rund 1000 Jahre zurück

DSC_0258

In der Kirche hängen einige alte Gedenktafeln. Mit dieser Tafel gedenkt man beispielsweise eines Matrosen, der im Ersten Weltkrieg fiel.

DSC_0261

Das Taufbecken

DSC_0265

Blick in die Umgebung

DSC_0267

Ein Gräberfeld

DSC_0269

Seitenansicht

DSC_0272

Rückseite

DSC_0274

Seitenansicht

DSC_0270 DSC_0278

In der Folgezeit besuche ich immer wieder solche Kirchen und Kapellen, wenn ich in Großbritannien bin und ich kann mich einfach nicht satt sehen.

Die meisten dieser Bauwerke sind in einem guten Zustand und auch in Benutzung. Andere wiederum werden nicht oder kaum noch benutzt. Um die letztere Gruppe kümmert sich der Churches Conservation Trust. Dieser Trust ist vor allem auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen, um das kulturelle und religiöse Erbe Englands bewahren zu können. Der Trust ist eine gemeinnützige Organisation. Beiträge und Spenden sind, soweit ich in Erfahrung bringen konnte, in Deutschland steuerlich absetzbar.

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter England, Großbritannien, Kultur, Reisen, Religion abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.