Reise nach Nordwales

Heute um 18:00 Uhr starte ich mit meinen drei jüngsten Kindern Daniel, Leo und Charlotte nach Nordwales. Zunächst geht es nach Dünkirchen, wo wir die Fähre auf die britische Insel nehmen. Dort fahren wir dann in den Norden von Wales, reisen die Küste herunter bis Aberystwyth. Von dort aus fahren wir dann in das Landesinnere, um wie im letzten Jahr die Dolaucothi-Goldmine zu besichtigen und Gold zu waschen. Abschließend geht es dann nach Llanthony, um dort ein paar Tage zurückgezogen an dem alten Kloster zur Ruhe zu kommen. Unsere Rückkehr nach Annerod ist für den 17. August 2016 geplant.

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Großbritannien, Reisen, Wales abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.