Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Ich war in Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch. Der walisische Name bedeutet auf Deutsch „Marienkirche in einer Mulde weißer Haseln in der Nähe des schnellen Wirbels und der Thysiliokirche bei der roten Höhle.“ Mit 58 Buchstaben ist Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch der längste Ortsname Europas. Der Ort hat rund 3.000 Einwohner.

Vor dem Bahnhofsgebäude von Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Das Stationsschild auf dem Bahnsteig von Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Das Shoppingcenter von Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch mit der Übersetzung des Namens ins Englische

Peter Steil

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Großbritannien, Reisen, Wales abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

  1. Pingback: Mein erster Five-o-Clock Tea | Peter Steil

Kommentare sind geschlossen.