British Petrol plc. hebt Dividende an | Spendenfonds

Das Kapital des Spendenfonds ist auch in Aktien des britischen Unternehmens British Petrol plc. (BP) investiert. Soeben hat BP mitgeteilt, dass man die Quartalsdividende anheben wird. Nach einem verdreifachten Nettogewinn von 2,8 Milliarden US-Dollar im 2. Quartal wurde die Dividende für diesen Zeitraum von 0,10 US-Dollar auf 0,1025 US-Dollar angehoben. Das ist eine Anhebung von 2,5 %.

Für meinen Spendenfonds bedeutet dies, dass ihm am 21.09.2018 rund 10,63 US-Dollar (Quartal 1/2018: 10,37 US-Dollar) zufließen werden. Dies sind rund 9,11 Euro (Quartal 1/2018: 8,89 Euro), die ich ungeschmälert an karitative und gemeinnützige Einrichtungen spenden werden.

Angesichts der letzten Zahlen der Unternehmen, an denen der Spendenfonds beteiligt ist, denke ich darüber nach, die standardmäßige Spende des Fonds ab dem 01.10.2018 von 5,00 Euro auf 5,50 Euro (+ 10 %) anzuheben.

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Philanthropie, Soziales, Spendenfonds veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.