GlaxoSmithKline plc. veröffentlicht Zahlen und Dividende für 2. Quartal 2018 | Blutfonds

Gestern, während meiner Rückreise aus Italien, veröffentlichte GlaxoSmithKline plc. seine Unternehmenszahlen und die Höhe der Dividende für das 2. Quartal 2018. Hier die zentralen Fakten:

  • erwarteter Anstieg des Jahresgewinns um 7 – 10 % (vorherige Schätzung: 4 – 7 %)
  • Quartalsgewinn von rund 680 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: -200 Millionen Euro)
  • stabiler Umsatz
  • GlaxoSmithKline plc. will sich stärker auf Untersuchungen im Zusammenhang mit dem Immunsystem, auf Genetik sowie Investitionen in fortgeschrittene Technologien konzentrieren.
  • bis 2021 will der Konzern 500 Millionen Euro durch Restrukturierungen einsparen.
  • am 11.10.2018 wird eine Quartalsdividende von 0,19 £ (0,21 Euro) an die Aktionäre ausgezahlt. Für das Gesamtjahr rechnet man weiter mit einer Dividende von 0,80 £. (0,90 Euro).
  • rechnerische Dividendenrendite (2. Quartal): 1,12 %
  • erwartete Dividendenrendite für 2018: 5,32 %

Der Blutfonds ist mit etwas mehr als 30 Aktien in GlaxoSmithKline plc. investiert. Sobald die Quartalsdividende am 11.10.2018 eingegangen ist, wird sie erneut ungeschmälert an karitative Einrichtungen gespendet.

Ich bleibe mit dem Blutfonds weiter in GlaxoSmithKline plc. investiert.

 

 

Peter Steil

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Blutfonds, Philanthropie, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.