Susanne Goga-Klinkenberg | Hörbücher

Seit ein paar Tagen höre ich das Buch “Das Haus in der Nebelgasse” von Susanne Goga-Klinkenberg. War ich anfänglich ein wenig skeptisch, da es anfänglich wie ein Mädchen-/Frauenroman geschrieben ist, so habe ich inzwischen große Freude an dem Hörbuch. Es wird eine spannende Geschichte in der Zeit um 1900 in London erzählt.

Ich werde nun auch ein Buch von ihr lesen, sobald ich meinen Inspector-Lynley (Gott schütze dieses Haus: Ein Inspector-Lynley-Roman 2)  beendet habe. Ich habe mir “Leo Berlin” für meinen Kindle gekauft, der erste Krimi aus der Serie “Leo Wechsler”. Wenn er mir gefällt, nehme ich mir die ganze Serie vor, von der schon sechs Folgen erschienen sind. Anfang 2020 folgt Nummer 7.

Hier findet man übrigens die Internetseite von Susanne Goga-Klinkenberg: http://susannegoga.de/

Peter Steil

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Hörbücher und Hörspiele, Kultur abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.