Schlagwort-Archive: Gemeinfreiheit

Stefan Zweig für mich entdeckt

Ich habe mit der Biographie Marie Antoinettes von Stefan Zweig diesen Autor für mich entdeckt. Seine einfühlsam und bewegend geschrieben Biographie der letzten französischen Königin hat mich neugierig gemacht auf mehr von seinem Werk. Beeindruckend seine Sprachgewandtheit und seine Recherchearbeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ferienlektüre Sommer 2014

Ferienzeit ist für mich auch immer Lektürezeit. Natürlich lese ich das ganze Jahr über. Aber in der Ferienzeit, besonders im Sommer, habe ich dann aber auch Zeit und Muße, über eine längere Zeit an einem Buch zu bleiben und somit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lektüre : Der häusliche Herd (Émile Zola)

Seit ein paar Tagen lese ich “Der häusliche Herd” von Émile Zola. Er schildert ein interessantes Bild der bürgerlichen Gesellschaft des zweiten französischen Kaiserreichs Mitte des 19 Jahrhunderts. Er ist am Anfang auf Grund seiner etwas antiquierten Sprache nicht leicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Kultur, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Lektüre : Der häusliche Herd (Émile Zola)