Autofahren in Großbritannien

Nirgendwo empfinde ich Autofahren so entspannend, wie in Großbritannien. Rücksicht auf und Freundlichkeit gegenüber dem anderen Autofahrer sind äußerst bemerkenswert. Ich bin während dieser Sommerreise rund 3.000 km durch das Land gefahren. Die einzige Unfreundlichkeit ergab sich in Inverness, als ich eine Ausfahrt nehmen wollte und mich der neben mir fahrende Autofahrer trotz des gesetzten Blinkers nicht raus ließ. Es war ein Deutscher in einem SUV! Any questions?

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter England, Großbritannien, Schottland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.