Urlaubsvorbereitungen | Learning English with BBC

Zugegeben, während meiner Schulzeit als Schüler war Englisch kein besonders beliebtes Fach bei mir. Erst in der 7. Klasse bekam ich das Fach, da ich an einem altsprachlichen Gymnasium war und mit Latein beginnen musste. Wir Schüler freuten uns damals aber auf Englisch – endlich eine Sprache, die zu lernen cool und nützlich war – jedoch trieb unsere Enlisch-Lehrerin, Frau Streng, jede Freude blitzschnell aus. Ich möchte nicht auf Details eingehen, jedoch wurde sie recht schnell laut und schaffte es nicht, unsere kindliche Begeisterung in produktives Lernen umzumünzen. Statt dessen Verbote, deren Sinn ich bis heute nicht verstehe.

In drei Monaten hoffe ich nach zwei Jahren Abstinenz wieder nach Großbritannien reisen zu können. Zwei Hotels sind bereits gebucht, eins als Zwischenstopp in Canterbury, um die 1.000 Kilometer Anreise zum eigentlichen Ziel besser zu verkraften, eins als Reiseziel in Llandudno.

Nun, muss ich feststellen, dass mein Englisch etwas eingerostet ist. Ich habe es in den zwei Jahren zu wenig genutzt. Seit ein paar Tagen höre ich wieder BBC 2 und BBC 4. Die Rate der Wörter, die ich in einem Satz verstehe, ist beängstigend gesunken. Daher höre ich wieder verstärkt die beiden Sender.

Eine wunderbare und effektive Möglichkeit, sein Englisch zu verbessern, ist jedoch das Lernangebot von BBC, BBC Learning English. Für jede Lernstufe und jedes Alter werden hier gratis Lernangebote vorgehalten und ständig erweitert. So kann man kleine Sendungen als Podcast abonnieren und automatisch auf das eigene Handy oder das Tablet oder den PC laden. Es gibt sogar eine App. Verschiedene Kurse wie “In 5 Tagen zum besseren Zuhörer”, “In 5 Tagen die Aussprache verbessern”, “English in News”, “English in a Minute” usw. schaffen eine wunderbare Möglichkeit, Englisch unterhaltsam und kontinuierlich zu lernen. Ich nutze sie!

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Englisch, Großbritannien, Reisen, Wales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.