Reisen | Rochester – Chatham – Canterbury – Margate

Vom 25.12. – 30.12.2022 habe ich zusammen mit meiner Frau Tina einen Kurzurlaub in der englischen Grafschaft Kent verbracht. Wir hatten ein Zimmer im Holidy Inn Rochester-Chatham, das über ein Sportstudio, ein Schwimmbad, Dampfbad und Sauna verfügte. Es war also Fitness angesagt.

Wir unternahmen Ausflüge nach Canterbury, Margate und Rochester.

In Margate war ein Besuch in der Turner Contemporary angesagt, einem Museum für moderne Kunst.

Besonders beeindruckte mich die Ausstellung Cold Light von Lindsay Seers und Keith Sargent.

Veröffentlicht unter Allgemein, Canterbury, England, Familie, Freizeit, Großbritannien, Kent, Kultur, Reisen, Rochester | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Literatur | Zeruya Shalev : Liebesleben

Eine Freundin empfahl mir das Buch Liebesleben der israelischen Schriftstellerin Zeruya Shalev. Ich verschlinge es gerade. Die Liebe einer jungen Frau zu einem alten Mann, in dessen Bann und Abhängigkeit sie gerät. Das klassische Thema: Alter Mann – junge Frau – Liebe – gesellschaftliche Konventionen.

Durch das Buch stieß ich auf Zeruya Shalev und ihr Werk, das ich bereits in meine Bücher-Warteschlange übernommen habe. Sobald ich Liebesleben beendet habe, ist Späte Familie an der Reihe.

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Personalräteschulung in der Bildungsstätte Weilburg

Heute fahre ich für zwei Tage zu einer Personalräteschulung an die Tagungsstätte der Hessischen Lehrkräfteakademie in Weilburg. Die Themen der Aufbauschulung sind

  • Arbeits- und Gesundheitsschutz an Schulen
  • Ablehnende Personalentscheidungen richtig begründen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit
    ein zentrales Gebot des HPVG für Personalrat und Schulleitung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM
  • Mysterium Lebensarbeitszeitkonto
  • TV-H (Tarifvertrag Hessen) / Ggfs. Exkurs zu TV-EGO-L-H
  • Aktuelle Fragen und Fälle aus der Personalratsarbeit.

Diese Themen sind sehr wichtig und spielen an meiner Schule eine zunehmende Rolle. Ich freue mich daher auf die Impulse, die Erkenntnisgewinne und interessanten Gespräche.

Diese Tagungsstätte ist darüber hinaus sehr angenehm als Tagungsort und Weilburg ist meine Heimat. Ich freue mich auf beide Tage.

Seit dem Sommer bin ich wieder Personalrat an unserer Schule.

Veröffentlicht unter Beruf, Schule | Schreib einen Kommentar

Good bye Justus-Liebig Therme – Wellcome Lahn-Dill-Bergland-Therme

Vor wenigen Wochen schloss überraschend und überstürzt meine Lieblingstherme in Bad Salzhausen. Sanierungsstau und die hohen Energiepreise wurde als Grund angegeben.

Ich hatte mich in der Justus-Liebig-Therme immer recht wohl gefühlt und immer Erholung gefunden. Ich habe dort gelegentlich einen freien Tag verbracht.

Nun habe ich eine Nachfolgerin für meine Lieblings-Therme gefunden: Die Lahn-Dill-Bergland-Therme in Bad Endbach. Zusammen mit einer Freundin verbrachte ich am letzten Samstag einen wunderschönen und erholsamen Tag.

Der Schwimmbereich ist sehr großzügig angelegt, der Sauna-Bereich sehr vielfälig. Alles ist sehr liebevoll gestaltet. Das Personal sehr freundlich. Die Besucherinnen und Besucher sind angenehm. Die Therme war nicht überfüllt, obwohl es ein Samstag war.

Veröffentlicht unter Freizeit | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Delegierter bei der außerordentlichen Bundeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt

Die Konferenz des Bezirks Hessen-Süd der Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat mich am 19.11.2022 zum Delegierten für die Bundeskonferenz am 22.04.2023 in Leipzig gewählt.

Veröffentlicht unter Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Es geht mir gut

Fragen nach meinem Befinden möchte ich mit folgendem Foto beantworten:

Ein Wintertag in Siegbach-Oberndorf

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Energiebeirat der Gemeinde Fernwald

Die Gemeinde Fernwald, in der ich lebe und in der ich kommunalpolitisch aktiv bin, hat seit langer Zeit einen Energiebeirat eingerichtet. Dieser soll der Gemeinde helfen,  vernünftig und umweltschonend mit Energie umzugehen und den Umbau zu einer klimaschonenden Kommune unterstützend zu begleiten. Am Dienstag wurde ich von meiner Fraktion als Vertreter für dieses Gremium benannt.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kommunalpolitik, Politik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Mitglied des Liquidationsbeirates der Erschließung- und Betriebsgesellschaft mbH

Die CDU/FDP Fraktion in der Fernwalder Gemeindevertretung hat mich als Vertreter für den Liquidationsbeirat der Erschließung- und Betriebsgesellschaft mbH in Fernwald benannt. Eine neue Aufgabe, auf die ich gespannt bin.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kommunalpolitik, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Schulung zur Pflegehilfe nicht notwendig

Am Freitag berichtete ich, dass ich mich als ehrenamtlicher Krisenhelfer ausbilden lassen möchte, um im Fall eines regionalen Pflegenotstandes in einem Krankenhaus oder Pflegeheim helfen zu können. Inzwischen hat sich der Landkreis Gießen bei mir telefonisch gemeldet. Man informierte mich darüber, dass ich keine solche Qualifizierung benötige, da ich durch meine 20 Monate Zivildienst im Pflegedienst eines Krankenhauses über eine ausreichende Ausbildung und Erfahrung verfüge.

Nun, somit ist meine Registrierung als Krisenhelfer abgeschlossen. Ich hoffe natürlich, dass es weder durch Corona, noch durch ein anderes Ereignis die Krisenhelfer in Aktion treten müssen. Aber wenn es passiert, bin ich dabei.

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Gesellschaft, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ausbildung zum ehrenamtlichen Krisenhelfer

Ich habe mich angesichts der Schwierigkeiten, in denen coronabedingt inzwischen einige Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sind, für eine dreitägige Schulung zum Krisenhelfer gemeldet. Ich habe als junger Erwachsener Zivildienst im Pflegedienst eines Krankenhauses geleistet, wodurch ich eine gewissen Grundausbildung für diese Tätigkeit besitze.

Sollte es wirklich zu einer weiteren Verschlechterung der Personalsituation in den Krankenhäusern und Pflegeheimen kommen, wäre ich bereit, freiwillig ehrenamtlich in entsprechenden Einrichtungen

Landkreis bietet Schulungen zur Unterstützung in der Pflege an – Landkreis Gießen – Corona (lkgi.de)

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar