Archiv der Kategorie: Lektüre

Wieder in meinem geliebten Canterbury

Ach, ich liebe Canterbury. Ich genieße das herrliche Frühlingswetter, sitze in den Parks und in der Fußgängerzone dieser traditionsreichen und geschichtsträchtigen Stadt, lesen mit meinem Kindle in “Große Erwartungen” von Chales Dickens, trinke Latte Macchiato, beobachte die Menschen, wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Canterbury, England, Essen und Trinken, Großbritannien, Kaffee, Kent, Lektüre, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bedingt durch den Besuch der St James’ Church in Cooling habe ich begonnen, das Buch “Große Erwartungen” von Charles Dickens zu lesen. Das Buch spielt zum Teil in Cooling und an der Kirche.

Publiziert am von Peter Steil | 1 Kommentar

David Morrell: Der Opiummörder

Momentan höre ich auf meinen Fahrten nach Frankfurt ein Buch von David Morrell: Der Opiummörder. Das spannende Buch hat historische Bezüge und spielt im London des 19. Jahrhunderts.

Veröffentlicht unter Geschichte, Lektüre, London | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krimi Autor: Simon Beckett

Für mich eine Entdeckung in den Weihnachtsferien: Simon Beckett. Seine Krimis sind spannend. Ich verschlinge seine Hörbücher.

Veröffentlicht unter Hörbücher und Hörspiele, Kultur, Lektüre | Hinterlasse einen Kommentar

Niemandsland – Moresnet, ein Ort, den es eigentlich nicht geben durfte

Ich bin, wie meine Bekannten, Familienmitglieder und Freunde wissen, seit Oktober 2015 sehr an Ostbelgien und der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien interessiert. Es ist so etwas wie Liebe für das Land, die Menschen, die Kultur und SELBSTVERSTÄBNLICH für den KAS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Geschichte, Kultur, Lektüre, Ostbelgien, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ken Follet: Das Fundament der Ewigkeit

Ich habe begonnen, das fast vierzig Stunden umfassende Hörbuch “Das Fundament der Ewigkeit”, von Ken Follet, zu lesen. Wie seine Vorgängerbücher in dieser Reihe (“Die Säulen der Erde“, “Die Tore der Welt“) ist das Buch sehr unterhaltsam und spannend geschrieben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Großbritannien, Hörbücher und Hörspiele, Kultur, Lektüre | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeffrey Archer: Möge die Stunden kommen

Ich habe den 6. Band der Clifton-Saga “Möge die Stunde kommen” des britischen Schriftstellers Jeffrey Archer wie seine vorherigen Bände als Hörbuch gekauft und konnte kaum aufhören, es zu hören. Es ist spannend wie die ersten Bände und weist wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher und Hörspiele, Kultur, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Richard Dübell: Der Jahrhunderttraum: Historischer Roman

In den Ferien habe ich begonnen, den Roman Der Jahrhunderttraum: Historischer Roman von Richard Dübell zu lesen. Ein spannender Roman in einer Reihe von Romanen, die im Deutschland des 19. Jahrhunderts spielen. Ich kann das Buch kaum aus der Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lektüre: Charlotte Roth: Als wir unsterblich waren

In den Sommerferien habe ich einen sehr spannenden Roman gelesen. Er heißt “Als wir unsterblich” waren und wurde von der Autorin Charlotte Roth (Pseudonym von Charlotte Lyne) geschrieben. Es ist eine Familiensaga vor dem Hintergrund des Kampfes für die Rechte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lektüre | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Literatur: Das Europa der Könige

Das Europa der Könige: Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. JahrhundertsDas Europa der Könige: Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. JahrhundertsVor einigen Tagen bin ich auf ein sehr lesenswertes Buch zur europäischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Geschichte, Kultur, Lektüre, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar