Archiv der Kategorie: Lektüre

Meine Lektüre im Sommer 2018

In diesem Sommer habe ich mir keine allzu tiefgehende Lektüre für meine Reisen auf meinen Kindle geladen. Es ist ein Krimi Sammelband, den es gratis für den Kindle bei Amazon gibt. Spannung und Unterhaltung für lau: Mörder-Paket Juli 2018: Sammelband … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, Frankreich, Lektüre, Markirch, Reisen, Südfrankreich | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marion Chesney – a.k. M. C. Beaton, a.k. Sarah Chester, a.k. Helen Crampton, a.k. Ann Fairfax, a.k. Marion Gibbons, a.k. Jennie Tremaine und a.k. Charlotte Ward

Seit einiger Zeit höre ich Kriminalhörbücher von M. C. Beaton. Sie spielen in Wales und in England. Bei der Recherche, welche Bücher es noch von M. C. Beaton gibt, schlug ich bei Wikipedia nach und stieß auf die Tatsache, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England, Freizeit, Großbritannien, Lektüre, Wales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ellen Barksdale: Tee? Kaffee? Mord! Der doppelte Monet

Ich habe ein spannendes und gut lesbares Buch entdeckt und lese es gerade. Es wurde von Ellen Barksdale geschrieben und heißt “Tee? Kaffee? Mord! Der doppelte Monet (Nathalie Ames ermittelt)”. Ich liebe Krimis und dies ist ein gutes Werk, welches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Kultur, Lektüre, Wales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urlaubslektüre

Wie ich bereits schrieb, befinde ich mich zu einem verlängerten Wochenende in Verdun. Als Urlaubslektüre habe ich mir die gesammelten Werke von Edgar Wallace ausgesucht. Spannung und Humor – genau die richtige Mischung. Dank Kindle in einem handlichen Format.

Veröffentlicht unter Frankreich, Lektüre, Reisen, Verdun | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder in meinem geliebten Canterbury

Ach, ich liebe Canterbury. Ich genieße das herrliche Frühlingswetter, sitze in den Parks und in der Fußgängerzone dieser traditionsreichen und geschichtsträchtigen Stadt, lesen mit meinem Kindle in “Große Erwartungen” von Chales Dickens, trinke Latte Macchiato, beobachte die Menschen, wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Canterbury, England, Essen und Trinken, Großbritannien, Kaffee, Kent, Lektüre, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bedingt durch den Besuch der St James’ Church in Cooling habe ich begonnen, das Buch “Große Erwartungen” von Charles Dickens zu lesen. Das Buch spielt zum Teil in Cooling und an der Kirche.

Publiziert am von Peter Steil | 1 Kommentar

David Morrell: Der Opiummörder

Momentan höre ich auf meinen Fahrten nach Frankfurt ein Buch von David Morrell: Der Opiummörder. Das spannende Buch hat historische Bezüge und spielt im London des 19. Jahrhunderts.

Veröffentlicht unter Geschichte, Lektüre, London | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krimi Autor: Simon Beckett

Für mich eine Entdeckung in den Weihnachtsferien: Simon Beckett. Seine Krimis sind spannend. Ich verschlinge seine Hörbücher.

Veröffentlicht unter Hörbücher und Hörspiele, Kultur, Lektüre | Hinterlasse einen Kommentar

Niemandsland – Moresnet, ein Ort, den es eigentlich nicht geben durfte

Ich bin, wie meine Bekannten, Familienmitglieder und Freunde wissen, seit Oktober 2015 sehr an Ostbelgien und der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien interessiert. Es ist so etwas wie Liebe für das Land, die Menschen, die Kultur und SELBSTVERSTÄBNLICH für den KAS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Geschichte, Kultur, Lektüre, Ostbelgien, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ken Follet: Das Fundament der Ewigkeit

Ich habe begonnen, das fast vierzig Stunden umfassende Hörbuch “Das Fundament der Ewigkeit”, von Ken Follet, zu lesen. Wie seine Vorgängerbücher in dieser Reihe (“Die Säulen der Erde“, “Die Tore der Welt“) ist das Buch sehr unterhaltsam und spannend geschrieben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Großbritannien, Hörbücher und Hörspiele, Kultur, Lektüre | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar