Archiv der Kategorie: Lektüre

Jeffrey Archer: Traum des Lebens | Literaturempfehlung

Gerade lese ich das Buch Traum des Lebens von Jeffrey Archer. 1968: Am Hafen von Leningrad müssen der junge Alexander Karpenko und seine Mutter auf der Flucht vor dem KGB entscheiden, auf welches Schiff sie sich als blinde Passagiere schleichen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Hörbücher und Hörspiele, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haus an der Mündung | Literaturempfehlung

Gerade habe ich das Buch “Das Haus an der Mündung” von Victoria Jones gelesen und bin begeistert von ihm. Es war so spannend, dass ich es kaum weg legen konnte. Lange hat Iris darauf gewartet, sich als Archäologin beweisen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Lektüre, National Trust | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frittenmafia: Kriminalroman aus Ostbelgien | Literaturempfehlung

Wer mich kennt, weiß um meine Affinität zu Ostbelgien und der Deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien. Hier stelle ich einen Krimi vor, der in genau dieser Region und in dieser Gesellschaft stattfindet. Es ist der Krimi “Frittenmafia” von von Bernhard Wucherer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Freizeit, Kultur, Lektüre, Ostbelgien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Bibel durch das Jahr | Literaturempfehlung

Vor einigen Jahren entdeckte ich bei einem Aufenthalt in einem Kloster das Buch “Mit der Bibel durch das Jahr” in meinem Zimmer. Ich las darin und fand große Freude und Hilfe bei der Lektüre. Seit dem kaufe ich mir jedes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeffrey Archer: Die Clifton-Saga | Literaturempfehlung

Eines meiner Lieblingsbücher stelle ich hier nun vor. Es stammt von dem Briten Jeffrey Archer, selbst eine schillernde Persönlichkeit. Der Inhalt: England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Cozy-Krimi: Cherringham – Landluft kann tödlich sein | Literaturempfehlung

Seit geraumer Zeit lese ich die Bücher aus der Serie Cherringham – Landluft kann tödlich sein, von Matthew Costello und Neil Richards. Sie gehören zu der Gruppe der Cozy-Krimis, also der gemütlichen Krimis. Ohne besonderen Tiefgang unterhalten sie und sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ayọ̀bámi Adébáyọ̀s: Bleib bei mir | Literaturempfehlung

Ich lese gerade ein sehr interessantes Buch. Es ist der Debütroman von Ayọ̀bámi Adébáyọ̀s . Hier kurz der Inhalt: Yejide hofft auf ein Wunder. Sie will ein Kind. Ihr geliebter Mann Akin wünscht es sich, ihre Schwiegermutter erwartet es. Sie hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Lektüre im Sommer 2018

In diesem Sommer habe ich mir keine allzu tiefgehende Lektüre für meine Reisen auf meinen Kindle geladen. Es ist ein Krimi Sammelband, den es gratis für den Kindle bei Amazon gibt. Spannung und Unterhaltung für lau: Mörder-Paket Juli 2018: Sammelband … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, Frankreich, Lektüre, Markirch, Reisen, Südfrankreich | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marion Chesney – a.k. M. C. Beaton, a.k. Sarah Chester, a.k. Helen Crampton, a.k. Ann Fairfax, a.k. Marion Gibbons, a.k. Jennie Tremaine und a.k. Charlotte Ward

Seit einiger Zeit höre ich Kriminalhörbücher von M. C. Beaton. Sie spielen in Wales und in England. Bei der Recherche, welche Bücher es noch von M. C. Beaton gibt, schlug ich bei Wikipedia nach und stieß auf die Tatsache, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England, Freizeit, Großbritannien, Lektüre, Wales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ellen Barksdale: Tee? Kaffee? Mord! Der doppelte Monet

Ich habe ein spannendes und gut lesbares Buch entdeckt und lese es gerade. Es wurde von Ellen Barksdale geschrieben und heißt “Tee? Kaffee? Mord! Der doppelte Monet (Nathalie Ames ermittelt)”. Ich liebe Krimis und dies ist ein gutes Werk, welches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Kultur, Lektüre, Wales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar