Archiv der Kategorie: Freizeit

Polnisch für Anfänger | Lebenslanges Lernen

Lernen, so eine allgemeine Erkenntnis, ist lebenslang möglich und nötig. Die Welt und damit auch unser Umfeld verändern sich unaufhörlich und immer schneller. Wer sich dem nicht einigermaßen anpasst, landet rasch im Abseits. So versuche ich auch, kontinuierlich zu lernen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, deutsche Sprache, Familie, Familienforschung, Freizeit, Gesellschaft, Polen, Poniatowski, Wissen/schaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Inspector Lynley | Elzabeth George

Derzeit entdecke ich eine amerikanische Roman Autorin neu: Elizabeth George. Bereits vor fast 30 Jahren las ich ein Buch von ihr. Es muss eines ihrer ersten Bücher gewesen sein. Dann war für mich 29 Jahre Lesepause bei ihrem Werk. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerferien 2019 | Reisen

In etwa dreieinhalb Wochen beginnen für mich die Sommerferien. Es wird Zeit, mit den konkreten Urlaubsvorbereitungen. Die grundsätzlichen Urlaubsplanungen sind schon lange abgeschlossen. Zunächst werde ich am Montag nach Ferienbeginn für die AWO eine Veranstaltung der Ferienspiele der Gemeinde Fernwald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cornwall, deutsche Sprache, England, Familie, Freizeit, Großbritannien, Italien, Kultur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten und ein gutes 2019

Ich wünsche allen Bekannten, Freunden und Verwandten ein frohes und erholsames Weihnachtsfest. Auch das Jahr 2019 möge ein gutes Jahr werden. Ich werde bis zum 31.12. erst einmal Weihnachten feiern und anschließend Arbeiten korrigieren. Danach habe ich einmal nichts geplant. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Reisen, Schule | Hinterlasse einen Kommentar

Vorweihnachtszeit – stressfrei?! | weitermachen

Auch in diesem Jahr versuche ich, die Vorweihnachtszeit möglichst stressfrei zu gestalten. In diesem Jahr gelingt es mir leider nicht so gut, wie ich es mir wünsche. Zu viele Verpflichtungen und beruflicher Termindruck erschweren mir die Entspannung. Ich habe mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Familie, Freizeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeffrey Archer: Traum des Lebens | Literaturempfehlung

Gerade lese ich das Buch Traum des Lebens von Jeffrey Archer. 1968: Am Hafen von Leningrad müssen der junge Alexander Karpenko und seine Mutter auf der Flucht vor dem KGB entscheiden, auf welches Schiff sie sich als blinde Passagiere schleichen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Hörbücher und Hörspiele, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frittenmafia: Kriminalroman aus Ostbelgien | Literaturempfehlung

Wer mich kennt, weiß um meine Affinität zu Ostbelgien und der Deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien. Hier stelle ich einen Krimi vor, der in genau dieser Region und in dieser Gesellschaft stattfindet. Es ist der Krimi “Frittenmafia” von von Bernhard Wucherer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Freizeit, Kultur, Lektüre, Ostbelgien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Bibel durch das Jahr | Literaturempfehlung

Vor einigen Jahren entdeckte ich bei einem Aufenthalt in einem Kloster das Buch “Mit der Bibel durch das Jahr” in meinem Zimmer. Ich las darin und fand große Freude und Hilfe bei der Lektüre. Seit dem kaufe ich mir jedes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeffrey Archer: Die Clifton-Saga | Literaturempfehlung

Eines meiner Lieblingsbücher stelle ich hier nun vor. Es stammt von dem Briten Jeffrey Archer, selbst eine schillernde Persönlichkeit. Der Inhalt: England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Cozy-Krimi: Cherringham – Landluft kann tödlich sein | Literaturempfehlung

Seit geraumer Zeit lese ich die Bücher aus der Serie Cherringham – Landluft kann tödlich sein, von Matthew Costello und Neil Richards. Sie gehören zu der Gruppe der Cozy-Krimis, also der gemütlichen Krimis. Ohne besonderen Tiefgang unterhalten sie und sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Lektüre | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar