Archiv der Kategorie: Politik

Belgien: Lehrer wird wahrscheinlich als schwerer Beruf anerkannt

Wer in Primar- und Sekundarschulen unterrichtet, kann im günstigsten Fall zwei Jahre früher in den Ruhestand. Kindergärtner und Sonderschullehrer fallen in eine noch höhere Kategorie und können bis zu vier Jahre früher aufhören. Quelle: Lehrer wird wahrscheinlich als schwerer Beruf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Bildung, Gesellschaft, Ostbelgien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weitere drei Jahre Finanzvorstand der AWO Fernwald

Die Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt Fernwald (AWO) hat mich am Wochenende einstimmig als Finanzvorstand (Kassierer) entlastet und für weitere drei Jahre bis 2021 gewählt.

Veröffentlicht unter Freizeit, Gesellschaft, Politik, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hörbuch: House of cards

Ein sehr unterhaltsames Hörbuch begleitet mich seit heute auf dem Weg zur Schule in Frankfurt: House of cards von Michael Dobbs. Es ist die Grundlage des gleichnamigen Films. 10 Stunden Spannung.

Veröffentlicht unter Großbritannien, Hörbücher und Hörspiele, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Beaney in Canterbury

Wenn ich in Canterbury bin, was häufiger vorkommt, treibt es mich immer auch ins Beaney. Das Beaney ist ein städtisches Museum, in dem allerlei Bilder und Reisemitbringsel von Bürgern Canterburys ausgestellt sind. Ein Gang durch das Museum ist ein Gang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Canterbury, England, Essen und Trinken, Geschichte, Großbritannien, Kent, Politik, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fortbildung an der Autonomen Hochschule in der DG Belgiens

Bereits im letzten Schuljahr besuchte ich eine Fortbildung an der Autonomen Hochschule in der DG in Belgien. Ich war damals nach der Veranstaltung voll überzeugt von der hohen Qualität der Fortbildungsveranstaltung an der AHS. Auch in diesem Schuljahr möchte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Bildung, Eupen, Ostbelgien, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschsprachige Gemeinschaft = „Cantons rédimés“?

Ein Journalist des staatlichen belgischen RBF Fernsehsenders bezeichnet die Deutschsprachige Gemeinschaft – kurz DG – (Ostbelgien) als „Cantons rédimés“ (“befreite Kantone”). Darüber entzündet sich eine heftige Diskussion über das Verhältnis der DG zu Belgien. Für einen Außenstehenden eine interessante Diskussion, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Geschichte, Ostbelgien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Häme gegenüber Großbritannien unangebracht

Es empfinde es langsam als ekelhaft, wie man angesichts des Brexit mit Großbritannien umgeht. Häme findet sich noch immer in Kommentaren, Medienbeiträgen und anderen Äußerungen wieder. Auch wenn mir die Entscheidung der Briten nicht gefällt, so respektiere ich sie. E … Weiterlesen

Veröffentlicht unter England, Gedankengänge, Geschichte, Großbritannien, Politik, Schottland, Wales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufsichtsrat!

Gestern Nachmittag hat mich die Gesellschafterversammlung der Pflegeeinrichtungen der AWO Kreisverband Gießen-Land gGmbH in ihren Aufsichtsrat gewählt. Zusammen mit fünf weiteren Vertretern der Arbeitgeber und einem Vertreter der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer darf ich in den nächsten vier Jahren mit helfen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Reden, die bewegen: Gerhart Baum 1982 im Bundestag

Eine Rede, die mich besonders politisch bewegt, ist die Rede, die der Liberale Gerhart Baum am 01.10.1982 im Bundestag hielt. Er begründete in ihr, wieso er seiner Fraktion nicht folgen wird, den Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) über ein Misstrauensvotum zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens – Stand und Ausblick

Am 04.01.2017 habe ich mit meinen drei jüngsten Kindern (Daniel, Leo und Charlotte) während unserer Reise nach Ostbelgien das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens besucht. Ich gestehe, es war für mich der Höhepunkt dieser Reise, während meine Kinder eher den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Belgien, Ostbelgien, Politik, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar