The Holy Well and Chapel of St Trillo in Rhôs-on-Sea

In Rhôs-on-Sea (siehe Karte am Ende des Beitrages) steht die The Holy Well and Chapel of St Trillo. Diese besichtigte ich gestern. Es ist die kleinste Kapelle Großbritanniens und bietet gerade einmal Platz für sechs Menschen. Sie wurde dem Heiligen St. Trillo gewidmet, einem Mönch, der im 6. Jahrhundert lebte und gründete die Kirchengemeinden von Llandrillo, Denbighshire and Llandrillo yn Rhos, Rhos-on-Sea in Conwy County BoroughWales. Er führte ein sehr gläubiges und gottgefälliges Leben. Sein Gedenktag ist der 15. Juni.

Auch dem Heiligen Elian wird hier gedacht. Er lebte um 450 und gründete eine Kirche in Nordwales. Er arbeitete in der Missionierung von Cornwall.
Sein Gedenktag ist der 13. Januar.

Glasfenster mit dem St. Trillo

Glasfenster mit dem St. Elian

Peter Steil

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Denkmalschutz, Großbritannien, Kultur, Reisen, Religion, Wales abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.