Hans Steil (20.05.1932 – 10.08.2018), Lehrer

Meine Vater und meine Mutter friedlich auf einer Bank

Heute Morgen um 7.00 Uhr verstarb mein Vater, Hans Steil, geboren am 20.05.1932 im Alter von 86 Jahren in Lich. Ein bewegtes und erfülltes Leben mit vielen Höhen und einigen Tiefen fand seinen Abschluss. Es trauern 3 Kinder, 10 Enkel und 2 Ur-Enkel.

Die letzten 2 1/2 Jahre konnte ich ihn nach dem Tod meiner Mutter begleiten, nachdem er selbst schwer erkrankt war. Viele schöne und traurige Momente werden mir Erinnerung bleiben. Ich möchte die Zeit nicht missen, auch wenn es für mich hart war, den für mich einst klügsten und stärksten Menschen – in vielem ein Vorbild für mich – so zerfallen zu sehen.

Ein immer wieder vorgetragener Satz meines Vaters wird mir bis zu meinem eigenen Tod in tiefer Erinnerung und als Vermächtnis bleiben:

“Eines ist aber bei allem das Wichtigste: Nie wieder Krieg!”

Diesen Satz hat in er den letzten 25 Jahren oft gesagt, teils unter Tränen. Er war in Allem ein Mensch seiner Zeit – im Guten wie im Schlechten. Als Jugendlicher hat er, rund ein Kilometer von der deutsch-französischen Grenze entfernt wohnend, den Zweiten Weltkrieg erlebt. Tote Soldaten, die tagelang im Haus gegenüber lagen, weil die Amerikaner ihre Entfernung untersagten, Bombardierungen, Evakuierungen, Tage in einem Luftschutzstollen, Ängste um den Vater, der Soldat werden musste, Hunger, die Zerstörung des eigenen Hauses, Betteln.

Seine kritische Haltung gegenüber allen Institutionen (Parteien, Gewerkschaften und Kirchen usw.), sein humanes und unabhängiges Denken waren eine Herausforderung. Nicht immer waren wir einer Meinung, jedoch waren mir die Gespräche sehr wichtig.

Ich bin im festen Glauben, dass er nun mit meiner bereits früher verstorbenen Mutter im Himmel auf einer Parkank sitzt und kritisch, interessiert, wohlwollend und mit Liebe auf seine Familie hinunter blickt.

Halt auf der Bank einen Platz frei, Papa, wir sehen uns wieder! 😉

Peter Steil

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.