Bonjour la France | Altersvorsorge in Frankreich | Doppelbesteuerungsabkommen

Nach über einem Jahr habe ich mich heute mal wieder mit Frankreich als Ziel für  Investitionen im Rahmen meiner Altersvorsorge umgeschaut. Vor einigen Jahren hatte ich mich aus Frankreich verabschiedet, da der französische Staat 30 % Quellensteuer auf Dividenden erhob, das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Frankreich aber nur 15 % berücksichtigte. Das führte dazu, dass man letztlich 41,375 % Steuern auf Dividendenerträge zahlte.

Wenn ich beispielsweise 100 Euro von der Sanofi erhielt, zog mir der französische Fiskus 30 Euro Quellensteuer ab. Dann kam der deutsche Fiskus und zog mir noch einmal 10 Euro Abgeltungssteuer ab (25 Euro – 15 Euro Anrechnung gemäß Doppelbesteuerungsabkommen) sowie 1,38 Euro Solidaritätszuschlag. Insgesamt kassierten man 41,38 Euro Steuern ab.

Diese im Vergleich zu anderen Ländern hohe Besteuerung (Quellensteuer in Großbritannien: 0,00 %!) veranlasste mich vor einigen Jahren, von neuen Investments in französische Aktien abzusehen und Gelder aus Frankreich abzuziehen.

Nun konnte ich mit großer Freude lesen, dass Deutschland und Frankreich ihr Doppelbesteuerungsabkommen verbessert haben. Der französische Staat zieht zukünftig nur noch 12,8 % Quellensteuer ab. Danach kommt Vater Staat in Deutschland und nimmt sich seinen Teil mit 12,2 %. Damit werden Dividendenerträge für Deutsche in Frankreich und in Deutschland endlich gleich behandelt.

Ich habe es schon mehrfach in meinem Blog geschrieben: Mir geht es nicht darum, generell keine Steuern zu zahlen. Ich zahle gerne Steuern, wenn sie fair sind und alle gleich behandelt werden. In diesem Fall war dies jedoch nicht gegeben. Daher freue ich mich, wieder in BNP Paribas, Sanofi, Unibail-Rodamco-WestfieldSociété Générale investieren zu können.

In Sanofi war ich übrigens auch während meines “Exodus” aus Frankreich weiter investiert.

Peter Steil

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Altersvorsorge, Finanzen und Versicherungen, Frankreich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.