Zuschüsse für Neuanlage des Waldes | Wald ist wichtig für uns alle!

Ja, so langsam werde ich, was Wald und Waldbewirtschaftung angeht, kundiger. Bemerkenswert finde ich, dass es für die Waldbewirtschaftung nicht geringe Zuschüsse des Landes Hessen gibt. Für die von mir anvisierte Neuanlage den Waldes in meinem größten Waldstück bekomme ich bei Neuanlage eine Mischwaldkultur 70 % Zuschüsse für die förderfähigen Ausgaben, bei einem Laubwald sogar 85 %.

Die Anträge auf Bezuschussung werden in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Förster über die Forstbetriebsgemeinschaft eingereicht. So reduziert sich der bürokratische Aufwand.

Die Pflege und der Erhalt des Waldes ist eine wichtige Aufgabe der Waldbesitzer, von der alle Menschen in unserem Land profitieren. Wald ist Erholungsraum, unser Bundesland ist zu 42 % von Wald bedeckt und dieser prägt unsere Heimat und die Landschaft, Wald ist eine wichtige natürlich Grundlage unsere Lebens, nicht nur durch das Brennholz und das Holz, mit dem u. a. Möbel gebaut werden. Und die Bewirtschaftung dieses LEBENSraumes sollte an der Natur orientiert sein, nachhaltig und möglichst schonend für Mensch, Tier und Pflanze.

Möchten wir Holz, das unter sehr fragwürdigen Bedingungen produziert wurde? Wollen wir Holz, das im Raubbau gewonnen und anschließend zu uns transportiert wurde? Wollen wir Holz, das unter Arbeitsbedingungen gewonnen wurde, die menschenverachtend sind? Wie das Holz in unseren Wäldern angebaut wird, wie es gepflegt wird, wie die Menschen dort arbeiten, wie man das Holz erntet, kann man alles vor der eigenen Haustüre beobachten. Hier wird eine ausgezeichnete Arbeit geleistet, die nicht immer angemessen gewürdigt wird. Diese Arbeit kostet etwas mehr als fragwürdiges Importholz.

Für mich war Wald schon immer ein ganz besonderer und wichtiger Raum. Nicht erst, seitdem ich ein kleiner Walbesitzer bin.

Mal schauen, wohin mich diese Entwicklung noch treibt. In jedem Fall finde ich Gefallen an meiner Roller als Waldbesitzer.

Peter Steil

Über Peter Steil

Peter Steil, Fernwald.
Dieser Beitrag wurde unter Freizeit, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Naturschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.